Zurück Weiter Startseite Übersicht Zurück Weiter

....ein schönes Buch...

Als ich einmal in den nahe gelegenen Ausläufern des Odenwaldes unterwegs war, um Quellwasser zu holen, hatte ich mehere "Begegnungen"mit Tieren:
Als ich bei der eingefassten Stelle ankam ,wo das Wasser durch ein Rohr in ein Steinbecken geflossen kommt, merkte ich ,daß etwas Kleines mir " aus dem Weg" auf die Seite . Da es schon dunkel war, konnte ich nur einen Schatten am Rand der steinernen Brunneneinfassung sehen, bemerkte aber gleich an der Form des " Schattens", daß es sich wohl um eine Kröte handelte. Sogleich, nachdem ich kurz due erste Flasche mit dem revht rasch fließenden aWassser befüllt hatte, dachte ich kurz nach, wie ich die Kröte aus der Steineinfassung, deren niedrigste Stelle immerhin noch ungefähr 30 cm hoch war, vor den nächsten, eventuell unvorsichtigen Besuchern des Brunnens in Sicherheit bringen konnte.. Kurz entschlossen holte ich aus meinem Fahrzeug eine blecherne Kehrschaufel, die meistens im Laderaum mit dabei ist. Nach mehreren Versuchen, bei denen ich behutsam vorzugehen hatte, um das Tier nicht mit der kantigen Metallschaufel zu verletzen, konnte ich es im angrenzenden Waldstück seinem weiteren Weg überlassen.....
..( Fortsetzung folgt...)

Zurück | Startseite | Übersicht | Weiter